Auslandsreisen
Heimat-Herbst in Kärnten
Vom Mittwoch, 11. September 2019
Bis Sonntag, 15. September 2019
5 Tage 00 Stunden 00 Minuten
Der Event begann vor -6 Tagen

Herbst am See in Kärnten
Info: Kärnten ist der lebenslustige Süden Österreichs, - zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Gerade im Herbst, wenn das Laub anfängt sich zu färben, hat diese Landschaft einen ganz besonderen Reiz. Die hervorragende Kärntner Küche rundet das Ganze zu einem gelungenen Aufenthalt ab. Unterbringung im Gasthaus Pension Dürnle und deren Nebenhäusern.


1. Tag Anreise
Vorbei an Stuttgart - München, Tauernautobahn nach Mühldorf in Kärnten, Ankunft - Abendessen und ein Begrüßungstrunk.

Klemens & Petra
2. Tag Bauernmarkt Spittal, Panoramastraße Nockberge und Gmünd

Besuch des Bauernmarktes in der Bezirksstadt Spittal. Anschließend Fahrt entlang des Millstätter Sees zur Panoramastraße Nockberge mit Besuch in Millstatt - Glockenhütte und Almwirtschaftsmuseum und Tauernstädtchen Gmünd. Abendessen im Gasthaus Dürnle und Musikabend.

Großglockner Hochalpenstraße
3. T
ag Nationalpark Hohe Tauern
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt durch das Mölltal zum Nationalpark Hohe Tauern mit Besuch vom Nationalparkhaus und der Kirche am Dorfplatz von Heiligenblut - Weiterfahrt nach Osttirol Lienz (Bezirksstadt) - Rückfahrt durch das Drautal - Abendessen.


4. Tag Almsafari
Morgens nach dem Frühstücksbuffet fahren wir mit Kleinbussen zur Christebauerhütte - gemütliche Almwanderung zur Göriacher Alm - Mittags gibt`s eine Kärntner Brettljause und Hüttengaudi mit Peter - Am Abend Abendessen bei Christian im Gasthaus Pension Dürnle.

5. Tag
Heimreise

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung
  • Gute Halbpension mit Frühstücksbuffet, zum Abendessen immer Vorspeisen, Suppen und Salate vom Buffet
  • Hauptspeise und Nachspeise werden serviert
  • 1 x Begrüßungstrunk
  • 1 x Maut Nockalmstraße
  • 1 x Musikabend
  • 1 x Almsafari mit Kleinbussen - Kärntner Brettljause und Hüttengaudi
  • Preise p. P. im DZ: € 418,--
  • EZ-Zuschlag € 40,--

Mindestteilnehmer 20 Personen.
Änderungen vorbehalten.