Auslandsreisen
Kaiserliches Wien
Vom Mittwoch, 24. Juli 2019
Bis Sonntag, 28. Juli 2019
5 Tage 00 Stunden 00 Minuten
0 Tag(e) 23 Stunde(n) 55 Minute(n) verbleiben

Schloss Schönbrunn
1. Tag Anreise

Vorbei an Nürnberg, Regensburg, Linz nach Wien, eine der schönsten Städte der Welt. Wien ist übrigens wieder einmal zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt worden.

Grand Casino, Baden bei Wien
2. Tag Wiener Spezialitäten

Nach dem Frühstück Stadtführung in der Donaumetropole Wien. Sie begegnen repräsentativen und bekannten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten wie z.B. Stephansdom und Burgtheater. Fahren Sie außerdem entlang der Ringstraße mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken. Dieser einmalige Straßenzug gehört zum Welterbe „Historisches Zentrum von Wien“. Unbedingt einkehren sollten Sie auch in eines der Wiener Kaffeehäuser, um diese einzigartige Wiener Tradition zu erleben. Am Abend genießen Sie einen stimmungsvollen Aufenthalt in einem urigen Heurigenlokal.


3. Tag Unser Tipp:
Besuchen Sie heute die Spanische Hofreitschule in Wien. Sie ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ seit über 430 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training, in der dem Pferd höchst möglichen Eleganz, der Hohen Schule zu kultivieren. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Pferd, wie sie heute nur mehr in der Spanischen Hofreitschule zu Wien erreicht wird.


Lipizzaner in der Spanische Hofreitschule Wien
4. Tag Unser Tipp: Schloss Schönbrunn oder Rundfahrt

Besuchen Sie am Vormittag das sagenhafte Schloss Schönbrunn. Es ist die beliebteste Sehenswürdigkeit von Wien und eines der bedeutendsten Kulturgüter von Österreich. Das Schloss wurde im Dezember 1996 ins UNESCO Welterbe aufgenommen. Damit wird die weltweite Bedeutung des Schlosses und der gesamten Gartenanlage als barockes Gesamtkunstwerk bestätigt. Sehen Sie während einer Führung die privaten Gemächer von Kaiser Franz Josef und seiner Sissi.

Wienerwald (fakultativ): Über Mödling und Hinterbrühl erreichen Sie Heiligenkreuz, das älteste Zisterzienserstift Österreichs. Vorbei an Mayerling, dem Jagdschloss des Kronprinzen Rudolf, durch das malerische Helenental nach Baden. Die nostalgische Biedermeierstadt, als Nobelkurort weit über die Grenzen Österreichs bekannt, ist überhaupt nicht bieder. Geboten werden zum Beispiel das größte Casino Europas, die supermoderne Römertherme oder das berühmte Operettentheater. Eingebettet in eine historische Weinkulturlandschaft ist die Brücke von der Tradition zur Moderne gelungen.

5. Tag
Heimreise

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung Frühstück/Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Wien
  • Heurigenabend in Grinzing inkl. ¼ l Wein, Heurigenplatte und Schrammelmusik
  • Preise p.P. im DZ: € 433,--
  • EZ-Zuschlag € 180,--
Extras, bei Buchung angeben
  • Ausflug Wienerwald mit Reiseleitung € 35,-- p.P.

Mindestteilnehmer 25 Personen.
Änderungen vorbehalten.